Der Traum von Südostasien begann für Steffen Hoppe und seine Frau Regina 1994. Seit dem kehren die beiden immer wieder zurück. Das Staunen über all die Wunder ist geblieben.

Kambodscha Malaysia Thailand – Höhepunkte im Herzen Asiens

Kambodscha Malaysia Thailand – Höhepunkte im Herzen Asiens

Sei es die pulsierende Metropole Bangkok, das wilde Songkranfest in der alten siamesischen Hauptstadt Ayutthaya, das magische Licht während der Feierlichkeiten zu Loi Kratong, oder dschungelbedeckte Inseln in der Andamanensee, der Heimat der Seenomaden. Thailand begeistert immer wieder.

Die Sprachgewalt Sommerset Maughams und George Orwells entführt in die geheimnisvolle Monsunzeit in Myanmar. Zu den Fischern von Setse Beach und in märchenhafte Fluss-und Karstlandschaften bei Moulmein und Hpaan. Nahezu unbeschreiblich wechseln die Farben im Laufe eines Tages an der Shwedagon-Pagode.

Nach einer unendlich langen Leidenszeit blüht Kambodscha wieder auf. „Land im Überfluss“ wurde das Reich der Khmer im 12. Jahrhundert genannt. Jenseits üppiger Reisfelder und Asiens größtem See, dem Tonle Sap, liegen in dichten Wäldern die ehrwürdigen Ruinen von Angkor. Den Reichtum des Vergänglichen entdeckt Steffen Hoppe vor allem in der Monsunzeit, die zugleich das Schicksal der ehemaligen Khmerhauptstadt besiegelte.

Kommen Sie mit zu filigranen Tempeln, einzigartigen Traumlandschaften und mitreißenden Festen im Herzen Südostasiens.

Dauer 100 Minuten.


Zurück zur Übersicht